Cross Training


Das kostenlose Ticket für mehr Fitness

Outdoor Cross Training gehört zu den universellsten Trainingsroutinen, von denen alle Nutzer unabhängig von ihren Fähigkeiten profitieren. Dazu kommen weitere Vorteile wie frische Luft und freie Zugänglichkeit. Beim Cross Training im Freien füllen sich die Lungen mit Sauerstoff und es wird nicht mal eine Mitgliedschaft benötigt. 

Die Outdoor Fitnessgeräte von KOMPAN entsprechen demselben Leistungsniveau von Sportgeräten des Indoorbereichs, doch sie bedeuten weit mehr als nur Gewichte heben im Freien. Das würde schlichtweg nicht funktionieren. Jedes Fitnessgerät wurde aus einem neuen Blickwinkel betrachtet, neu durchdacht und so konstruiert, dass es den klimatischen Bedingungen standhält. Die Geräte wurden so realisiert, dass sie den individuellen Anforderungen der Nutzer entsprechen und so für ein tatsächlich wirksames Training sorgen - nicht nur für ein Schein-Workout. 

Die Produktlinie Cross Training von KOMPAN begeistert nicht nur ihre Nutzer. 2017 gewann sie den Good Design Award in Australien sowie den European Product Design Award.

 

17 Produkt(e)

Funktionale Trainingssysteme sind aktuell die beliebteste Wahl für Aussentrainingsanlagen. Das liegt vor allem an der Beliebtheit von Aktivitäten wie Cross Training, Bootcamp Training, Calisthenics und Street Workout, die ebenfalls alle von Fitnessgeräten dieser Produktgruppe unterstützt werden. Alle Geräte sind mit verstellbaren Widerständen ausgestattet, sodass jeder seinem Fitnessniveau entsprechend trainieren kann. Die Intensität kann durch die entsprechende Positionierung des Körpers zwischen leicht, mittel und schwer variiert werden. Hochfunktionale Geräte kombiniert mit genügend Platz für Gruppenklassen und soziale Interaktion motivieren zu mehr Aktivität.

 

FAQ zu unserer Outdoor Cross Training Geräten

Wie witterungsbeständig sind die Fitnessgeräte? Kann unter allen Bedinungungen trainiert werden?

Die Fitnessgeräte sind sehr witterungsbeständig. Die Ausstattung ist aus den haltbarsten und robustesten Materialien hergestellt und so für eine lange Lebensdauer gebaut. Das Wetter sollte, ausser bei extremen Bedingungen, kein Problem sein. Die Geräte sind immer einsatzbereit - Sind Sie es auch?

 

Wird eine Anleitung zur Nutzung der Geräte benötigt?

Nein, die Geräte können intuitiv genutzt werden. Trotzdem kann die App von KOMPAN dabei helfen, körperliche Fitness auf ein neues Level zu heben. 

 

Wieso fühlt man sich nach dem Training an der frischen Luft besser?

Training unter freiem Himmel ist sehr wichtig, da frische Luft die Lunge reinigt. Kein Filter kann die Luft im Innenraum so gut reinigen, dass sie mit der frischen Luft unter freiem Himmel mithalten kann. Raumluft hat kein optimales Verhältnis aus Sauerstoff, Stickstoff und Kohlendioxid, besonders in geschlossenen Räumen mit geringer oder schlechter Belüftung. 
Um ein perfektes Trainingsergebnis zu erzielen, spielt natürlich auch die Positionierung der Fitnessanlage eine wichtige Rolle. Das eröffnet die Debatte darüber, ob Meeresluft oder Bergluft besser geeignet sind. Bergluft enthält weniger Sauerstoff als Luft in niedrigeren Höhen. Dies führt dazu, dass das Herz schneller schlägt und der Körper mehr Energie verbrennt. Eine Handvoll Studien hat ergeben, dass Sportler, die in grossen Höhen traineren, dazu neigen, Gewicht zu verlieren. 
Meeresluft ist sehr vorteilhaft. Das belebende Klima am Meer ist gut für die Atmungsorgane und die Haut. Gleichzeitig wird die Durchblutung verbessert und die Abwehrkräfte gestärkt. 

 

Was sind Magnetic Bells und wie funktionieren sie?

Magnetic Bells sind Gewichte in drei verschiedenen Stufen: 6, 9 und 12 kg. Die Gewichte werden an einer Aluminium Stange hoch und runter bewegt. Der innere Kern der Gewichte enthält Magnete, die einen Widerstand erzeugen. Je schneller sie bewegt werden, desto grösser ist der Widerstand. 

 

Was passiert, wenn die Gewichte fallen gelassen werden?

Werden die Gewichte fallen gelassen, beschleunigen sie. Durch diese Beschleunigung erzeugen die Magneten einen grösseren Widerstand, der die Gewichte im Fall verlangsamt. 

 

Kann nur die Farbe orange ausgewählt werden?

Nein, es gibt sieben Standardfarben. Zusätzlich besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Fitnessgeräte an die Farben einer Turnhalle, Schule oder Stadt anzupassen. 

 

Welche Zielgruppe sprechen die Outdoor Fitnessgeräte an?

Die Fitnessgeräte sprechen Nutzer aller Fitnesslevel an. Anfänger sowie Spitzensportler können auf ihrem persönlichen Niveau trainieren. Eine klare Beschilderung sorgt zusätzlich eine effektive Nutzung der Fitnessgeräte. 

 

Ermöglicht das Cross Training von KOMPAN soziale Interakion?

Die Outdoor Cross Training Geräte von KOMPAN sind so konzipiert, dass Menschen nebeneinander trainieren können. Für die Trainer bedeutet dies einen schnellen Überblick, um schnell Unterstützung und Beratung geben zu können. Zusätzlich sind die Fitnessanlagen mit Pausenbereichen ausgestattet, die ebenfalls soziale Interaktion fördern. 

 

Können die Outdoor Cross Training Geräte auch beruflich genutzt werden?

Die Cross Training Anlagen sind so konzipiert, dass Therapeuten und andere Gesundheitsspezialisten Zugang zu Geräten haben, mit denen sie auch in ihrem beruflichen Umfeld arbeiten.