Outdoor Fitness


Umdenken, Besinnen, Erfrischen

Die meisten grossen Sportarten der Welt - Fussball, Tennis, Golf, Rugby, Leichtathletik - haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: sie werden im Freien ausgeübt. Es ist nicht nur der Freiraum, es ist die Atmosphäre, in der sie betrieben werden. Frische Luft ist von unschätzbarem Wert für die Leistungsfähigkeit des Körpers. Sport und frische Luft passen gut zusammen und ergeben eine universelle Formel zum Wohlfühlen.

Mit Hingabe kann man in einem Fitnessstudio zwar fit werden, aber im Grossen und Ganzen lässt man genau den einen Aspekt aus, durch den man sich besser fühlt: Natur. Die Sonne auf dem Rücken, der Wind im Gesicht, sogar der erfrischende Regentropfen verwandelt Elan in Erfrischung. Es wird immer über die Vorteile der sauberen Bergluft und die belebende Meeresbrise gesprochen, während die Luftqualität in Städten verhöhnt wird. Durch neues Umweltbewusstsein wird ein Filter in das städtische Leben gesetzt, durch den die Möglichkeit von Sport und Bewegung buchstäblich direkt vor unsere Haustür gesetzt wird.

Das vielfältige Sortiment von KOMPAN an Fitnessgeräten für den Outdoorbereich ist das Ergebnis der gemeinsamen Forschung von Fitnessexperten aus dem Hause KOMPAN und der University of Southern Denmark. Mit ihren Beobachtungen, Ergebnissen und Empfehlungen haben Ingenieure eine erste Reihe an Sportgeräten für den Outdoorbereich entwickelt, die dem selben Leistungsniveau von Sportgeräten des Indoorbereichs entsprechen. Alle Produkte werden durch die KOMPAN Outdoor Fitness App ergänzt, die inspiriert, bei der Ausführung unterstützt und Leistungserfolge misst.   

Alle Produkte


Es gibt zahlreiche Vorteile für Körper und Geist, sich in der Natur an der frischen Luft zu bewegen. Frische Luft erhöht den Sauerstofffluss, verbessert den Blutdruck und die Herzfrequenz, macht das Verdauungssystem effizienter und unterstützt die Ernährung. Bewegung im Freien macht uns aktiver und aufmerksamer, auch wenn wir uns anschließend wieder drinnen aufhalten. Fragen Sie Lehrer, wie viel leichter der Unterricht nach einer Pause ist. Mehr Sauerstoff führt zu einer erhöhten Gehirnleistung, verbessert die Konzentrationsfähigkeit und liefert mehr Energie. Außerdem wird an einem sonnigen Tag mehr Vitamin D im Körper produziert. Die benötigte Menge an Vitamin D hängt von vielen Faktoren ab: Tageszeit, geografische Lage, Hautfarbe, Alter und ob Sonnencreme aufgetragen wurde. Im Allgemeinen liegt die empfohlene Menge zwischen 10-30 Minuten ungeschützer Mittagssonne mehrmals pro Woche. 

Sauerstoff unterstützt die weißen Blutkörperchen, Bakterien und Keime zu bekämpfen. Außerdem weitet er die Lunge und verbessert so ebenfalls die Gesundheit. Und dann ist da noch die Sache mit dem Wohlbefinden. Der Endorphinspiegel schießt in die Höhe, wenn wir unter freiem Himmel sind. Eine amerikanische Studie hat gezeigt, dass der Stresspegel bei einem einfachen Spaziergang in der Natur um 71% reduziert wird. Die gleiche Entfernung in geschlossenen Räumen hat das Stresslevel um einen ähnlichen Prozentsatz angehoben. 


Wir sind für Sie da!

Wir haben über 45 Jahre Erfahrung und unterstützen Sie während des gesamten Projekts.


KOMPAN GmbH
Tel.: 044 261 22 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier finden Sie Ihren Fachberater vor Ort

Kontakt