Red Dot Design Award für AGORA Outdoor-Möbel

 

Die Outdoor-Möbel-Serie AGORA von KOMPAN wurde mit dem renommierten Red Dot Award in der Kategorie Produktdesign ausgezeichnet. 

Die AGORA Outdoor-Möbel zeichnen sich durch ihre klaren Linien und ein einzigartiges Design aus, das sie inklusiv und für jeden zugänglich macht. Das Design ist offen und einladend, um Menschen, die Rollstühle und Gehhilfen benutzen, den Zugang zu Tischen und Bänken unter gleichen Bedingungen wie Menschen ohne Behinderungen zu ermöglichen. 

Die AGORA Outdoor-Möbel-Serie wurde entwickelt, um durch universelle Designprinzipien neue Massstäbe im Bereich der Outdoor-Möbel zu setzen. Die Serie ist eine ideale Option für Landschaftsarchitekten, die Aussenräume gestalten wollen, die für alle einladend und funktional sind. 

KOMPAN blickt bereits auf ein halbes Jahrhundert auf die Entwicklung von bahnbrechenden Spielplatzgeräten, Outdoorfitnessgeräten und Outdoor-Möbeln zurück - sehr unterschiedliche Produkte, aber mit dem gemeinsamen Ziel, zu gesünderen und glücklicheren Gemeinschaften beizutragen. 

Die Produktreihe AGORA umfasst Bänke mit und ohne Rückenlehne, Picknicktische, Tische und Treffpunkte:

AGORA-PRODUCT-LINE-SILUETTES.jpg  

  

Inklusives Design als Selbstverständlichkeit

Horisontal1_inclusiveasstandard.jpg

 Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD) fordert, bei der Gestaltung öffentlicher Räume universelle Gestaltungsprinzipien anzuwenden. Mit der Installation der AGORA-Möbel werden alle Anforderungen an die universelle Gestaltung sogar übertroffen. Das inklusive Design von AGORA bietet Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, uneingeschränkten Zugang zu den Tischen. Gemeinsam mit ihren Mitmenschen ohne Behinderungen können sie so am sozialen Leben teilhaben.

 

Ergonomie und Barrierefreiheit

Horisontal2_ergonomics.jpg

Sitzgelegenheiten sind ein wichtiger Aspekt, um Städte und öffentliche Bereiche zugänglicher und attraktiver zu gestalten. Die AGORA-Produktserie übertrifft die Anforderungen an Inklusionund Barrierefreiheit in jeder Hinsicht. Als fester Bestandteilder Konstruktion bietet beispielsweise die Armlehne den Benutzern einen guten Halt und dient als Stütze. Der Sitz und die Rückenlehne sind ergonomisch gestaltet und für alle Nutzer geeignet.

Flexibles Design

Horisontal3_flexibility.jpg

AGORA bietet ein hohes Mass an Flexibilität, wenn es um Verankerung, Farben und Materialoptionen geht. Daher bietet die Reihe enorme architektonische Freiheit und lässt sich mühelos an die Anforderungen des jeweiligen Kundenprojekts anpassen. 

Related News

Wir sind für Sie da!