Neue Robinien-Spielhütten

KOMPAN stellt die gemütlichen Spielhütten der Welt des Naturspiels vor

Um vor allem den jüngsten Kindern ein gemütliches und komfortables Spielerlebnis zu bieten, sind die neuen Robinien-Spielhütten etwas kleiner und offener als das, was Sie normalerweise von traditionellen Spielhäusern kennen. So können die Spielhütten von Kindern ab einem Alter von 6 Monaten stundenlang intensives und geselliges Spielen anbieten.

Inklusives Design als Standardausstattung

Die Robinien-Spielhütten heissen Kinder jeden Könnens willkommen. Durch den vollständigen Zugang von innen und aussen können Kinder mit Rollstühlen und Gehhilfen gleichermassen auf das Spiel zugreifen und daran teilnehmen. Betreuer und andere Erwachsene können durch das offene Design mit dem Kind interagieren, um dem Kind ein zusätzliches Sicherheitsgefühl zu bieten.

Hervorragende Verbesserungen der Sprach- und Sozialkompetenz

Die Ausstattung der Theke lädt zu Rollenspielen ein. Wenn die Kinder z.B. „Einkaufen“, „im Geschäft“ oder „in der Küche“ spielen, bilden sie ihre sprachlichen und sozialen Fähigkeiten und verbessern letztendlich ihre kognitive und kreative Gesamtentwicklung.

NRO415_DK_PlayingFront_web.jpg

NRO415_DK_Preschool_HandWindow_web.jpg

NRO415_DK_PlayingInside_web.jpg

Eine Spielhütte ist gemütlich und komfortabel, besonders für die Kleinsten. Es bietet die Gegebenheiten für stundenlange Rollenspiele, die die sozialen Fähigkeiten und die Sprachentwicklung des Kindes trainieren.

Jeanette Fich Jespersen

KOMPAN Spielinstitut